Wappen Liegnitz
Liegnitz Schlesien

Lauchhammer, Oktober 2015

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Heimatfreunde!

 
Vielen Dank für die von Ihnen im vergangenen Jahr aufgebrachten Spenden zur Unterstützung der deutschen Heimatverbliebenen in Liegnitz.
Im Dezember 2014 habe ich nun das erste mal die Aufgabe unseres Heimatfreundes, Sigismund Freiherr von Zedlitz ausführen dürfen. Ich bin nach Liegnitz gefahren und habe die Spenden jedem persönlich im Rahmen der Weihnachtfeier in der Deutsch Sozialkulturellen Gesellschaft übergeben können. Die Angehörigen der deutschen evangelischen Kirche, die nicht Mitglieder in der DSKG sind, hatten ihre Spende bereits nach dem Gottesdienst in der Liebfrauenkirche erhalten. Die weihnachtliche Vorfreude war bei allen sehr groß. Den übergroßen Dank, der mir dort entgegengebracht wurde, möchte ich gern an Sie weitergeben.
Die Bundesgruppe Liegnitz möchte das Werk des unvergessenen Pastor Wolfgang Meißler, die Schlesierhilfe PWM, solange es notwendig ist weiterführen. Ich werde auch in den nächsten Jahren die Aufgabe der Überbringung persönlich übernehmen.
Beim diesjährigen Erntedankfest in Liegnitz konnten sich die Teilnehmer am Erntedankgottesdienst und der Abschlussveranstaltung mit der niederschlesischen Tanzgruppe von der guten Arbeit der Herren Eberhardt Scholz und Jürgen Gretschel überzeugen. Beide Herren führen Ihre Gruppen mit sehr viel Arrangement für die deutschen Traditionen in Niederschlesien. Dafür gebührt Ihnen unser Dank.

Hiermit möchte ich Sie um Ihre Unterstützung für unsere deutschen Landsleute in Liegnitz bitten.
 
Ihre Spenden erbeten an:

Bundesgruppe Liegnitz e.V.

Kreissparkasse Düsseldorf
IBAN: DE 35 3015 0200 0003 5219 52
BIC-SWIFT: WELADED1KSD


Verwendungszweck: Schlesierhilfe PWM


Mit heimatlichen Grüßen

Henry Näpelt
Karl-Marx-Str. 18
01979 Lauchhammer, Kostebrau

Druckansicht