Wappen Liegnitz

Riesengebirge

Sagen des Riesengebirges v. O. Goedsche.reprint von 1888. 174 Seiten, Leinen, Schutzumschlag. Nicht nur Sagen von Görlitz bis Hirschberg werden wiedergegeben, der Leser erfährt auch, wie die Ortsnamen aus dieser Sage entstanden sind.
Bergkrach von Paul Keller. 28 Seiten, kartoniert. Immer wieder kann man das Streitgespräch unserer Riesengebirgsberge mit dem „Zutaberg“ lesen und sich köstlich darüber amüsieren.
Durchflug durch das Riesengebirge 72 Seiten, Format 12x18,6 cm. Reprint des Riesengebirgs-Wanderführers von 1852. Ein „Durchflug° von neun Tagesreisen zu Fuß, wobei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten genau beschrieben werden. Mit 20 Stahlstichen nach Zeichnungen von L. Richter.
Druckansicht